Angebote zu "Empfänger" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Makeblock IR Adapter Me Infrared Receiver Decod...
9,40 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Das Me Infrared Receiver Decode Modul ist für den Empfang von Infrarotsignalen und die Steuerung der Robotik von der Infrarotfernbedienung ausgelegt. Der Infrarot-Empfänger kann innerhalb von 10 Metern Signale empfangen. Es ist aber nicht in der Lage, ein Signal von mehr als 10 Metern zu erhalten.Wir verwenden eine MCU anstelle von IC BC7210 in V3.0. Programmiert wird es wie BC7210. Die IR-Fernbedienung befindet sich unter dem NEC IR-Protokoll. Wenn Sie andere IR-Protokolle verwenden müssen, können Sie versuchen, es neu zu programmieren.Makeblock stellt auch eine Arduino-Bibliothek für dieses Modul zur Verfügung und bietet eine einfache Software-Schnittstellen für die Decodierungssignale um den Benutzern eine einfache Programmierung zu ermöglichen.

Anbieter: digitalo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Makeblock IR Adapter Me Infrared Receiver Decod...
9,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Me Infrared Receiver Decode Modul ist für den Empfang von Infrarotsignalen und die Steuerung der Robotik von der Infrarotfernbedienung ausgelegt. Der Infrarot-Empfänger kann innerhalb von 10 Metern Signale empfangen. Es ist aber nicht in der Lage, ein Signal von mehr als 10 Metern zu erhalten.Wir verwenden eine MCU anstelle von IC BC7210 in V3.0. Programmiert wird es wie BC7210. Die IR-Fernbedienung befindet sich unter dem NEC IR-Protokoll. Wenn Sie andere IR-Protokolle verwenden müssen, können Sie versuchen, es neu zu programmieren.Makeblock stellt auch eine Arduino-Bibliothek für dieses Modul zur Verfügung und bietet eine einfache Software-Schnittstellen für die Decodierungssignale um den Benutzern eine einfache Programmierung zu ermöglichen.

Anbieter: voelkner
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Makeblock IR Adapter Me Infrared Receiver Decod...
9,40 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Das Me Infrared Receiver Decode Modul ist für den Empfang von Infrarotsignalen und die Steuerung der Robotik von der Infrarotfernbedienung ausgelegt. Der Infrarot-Empfänger kann innerhalb von 10 Metern Signale empfangen. Es ist aber nicht in der Lage, ein Signal von mehr als 10 Metern zu erhalten.Wir verwenden eine MCU anstelle von IC BC7210 in V3.0. Programmiert wird es wie BC7210. Die IR-Fernbedienung befindet sich unter dem NEC IR-Protokoll. Wenn Sie andere IR-Protokolle verwenden müssen, können Sie versuchen, es neu zu programmieren.Makeblock stellt auch eine Arduino-Bibliothek für dieses Modul zur Verfügung und bietet eine einfache Software-Schnittstellen für die Decodierungssignale um den Benutzern eine einfache Programmierung zu ermöglichen.

Anbieter: smdv.de
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Raspberry Pi lernt fahren! Und Sie sind sein Fahrlehrer!Let the good times roll: Ohne Vorwissen einfach einsteigenAlle relevanten Programmier-, Elektronik- und HardwaregrundlagenFerngesteuerte und autonome Modelle bauen; mit vollständiger Teile-ListeRaspberry Pi und Robotik faszinieren Sie? Dann bringt Sie dieses Buch sicher richtig in Fahrt!Ob Einsteiger oder fortgeschrittener RasPi-Bastler: Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie mit dem Raspberry Pi ein ferngesteuertes Roboter-Auto entwickeln. Oder soll das Auto gleich selber fahren können? Perfekt, denn im zweiten Teil des Buches bauen Sie genau das: ein autonomes Roboter-Auto.Quasi im Vorbeifahren lernen Sie alle Grundlagen, die Sie für beide Projekte benötigen. Hardware, Elektronik, Bau Ihres bevorzugten Auto-Chassis und natürlich die Programmierung der nötigen Software in Scratch und Python.Die Formel Eins gewinnen Sie mit dem Roboter-Auto vielleicht nicht - viele spannende Erkenntnisse und Lernspaß dafür aber sicher!Aus dem Inhalt:Die elektronischen Komponenten kennenlernen: Raspberry Pi, Kamera- und W-LAN-Modul, Motoren, Step-Down-Converter, Ultraschall-Sensor, GPS-Empfänger u. v. m.Die benötigten Werkzeuge kennenlernen: Lötkolben, Dritte Hand und Co.Grundlagen zum ElektromotorSo fügt sich alles zusammen: Chassis basteln, Fahrgestell montieren, Elektronik verbauenGrundlagen der ElektrizitätslehreVerkabelung der elektronischen KomponentenDen Raspberry Pi in Betrieb nehmenWichtige Linux-GrundlagenEinführung in die Programmierung mit Scratch und PythonDas Google-Auto hat eine und Ihres auch: Die Kamera nutzenAuto-Steuerung: via W-LAN fernsteuern oder vollständig autonomListe der benötigten Elektronik-Komponenten sowie alle Steuerungsprogramme zum Download

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Raspberry Pi lernt fahren! Und Sie sind sein Fahrlehrer!Let the good times roll: Ohne Vorwissen einfach einsteigenAlle relevanten Programmier-, Elektronik- und HardwaregrundlagenFerngesteuerte und autonome Modelle bauen; mit vollständiger Teile-ListeRaspberry Pi und Robotik faszinieren Sie? Dann bringt Sie dieses Buch sicher richtig in Fahrt!Ob Einsteiger oder fortgeschrittener RasPi-Bastler: Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie mit dem Raspberry Pi ein ferngesteuertes Roboter-Auto entwickeln. Oder soll das Auto gleich selber fahren können? Perfekt, denn im zweiten Teil des Buches bauen Sie genau das: ein autonomes Roboter-Auto.Quasi im Vorbeifahren lernen Sie alle Grundlagen, die Sie für beide Projekte benötigen. Hardware, Elektronik, Bau Ihres bevorzugten Auto-Chassis und natürlich die Programmierung der nötigen Software in Scratch und Python.Die Formel Eins gewinnen Sie mit dem Roboter-Auto vielleicht nicht - viele spannende Erkenntnisse und Lernspaß dafür aber sicher!Aus dem Inhalt:Die elektronischen Komponenten kennenlernen: Raspberry Pi, Kamera- und W-LAN-Modul, Motoren, Step-Down-Converter, Ultraschall-Sensor, GPS-Empfänger u. v. m.Die benötigten Werkzeuge kennenlernen: Lötkolben, Dritte Hand und Co.Grundlagen zum ElektromotorSo fügt sich alles zusammen: Chassis basteln, Fahrgestell montieren, Elektronik verbauenGrundlagen der ElektrizitätslehreVerkabelung der elektronischen KomponentenDen Raspberry Pi in Betrieb nehmenWichtige Linux-GrundlagenEinführung in die Programmierung mit Scratch und PythonDas Google-Auto hat eine und Ihres auch: Die Kamera nutzenAuto-Steuerung: via W-LAN fernsteuern oder vollständig autonomListe der benötigten Elektronik-Komponenten sowie alle Steuerungsprogramme zum Download

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Raspberry Pi lernt fahren! Und Sie sind sein Fahrlehrer!Let the good times roll: Ohne Vorwissen einfach einsteigenAlle relevanten Programmier-, Elektronik- und HardwaregrundlagenFerngesteuerte und autonome Modelle bauen, mit vollständiger Teile-ListeRaspberry Pi und Robotik faszinieren Sie? Dann bringt Sie dieses Buch sicher richtig in Fahrt! Ob Einsteiger oder fortgeschrittener RasPi-Bastler: Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie mit dem Raspberry Pi ein ferngesteuertes Roboter-Auto entwickeln. Oder soll das Auto gleich selber fahren können? Perfekt, denn im zweiten Teil des Buches bauen Sie genau das: ein autonomes Roboter-Auto. Quasi im Vorbeifahren lernen Sie alle Grundlagen, die Sie für beide Projekte benötigen. Hardware, Elektronik, Bau Ihres bevorzugten Auto-Chassis und natürlich die Programmierung der nötigen Software in Scratch und Python. Die Formel Eins gewinnen Sie mit dem Roboter-Auto vielleicht nicht - viele spannende Erkenntnisse und Lernspaß dafür aber sicher!Aus dem Inhalt:Die elektronischen Komponenten kennenlernen: Raspberry Pi, Kamera- und W-LAN-Modul, Motoren, Step-Down-Converter, Ultraschall-Sensor, GPS-Empfänger u. v. m.Die benötigten Werkzeuge kennenlernen: Lötkolben, Dritte Hand und Co.Grundlagen zum ElektromotorSo fügt sich alles zusammen: Chassis basteln, Fahrgestell montieren, Elektronik verbauenGrundlagen der ElektrizitätslehreVerkabelung der elektronischen KomponentenDen Raspberry Pi in Betrieb nehmenWichtige Linux-GrundlagenEinführung in die Programmierung mit Scratch und PythonDas Google-Auto hat eine und Ihres auch: Die Kamera nutzenAuto-Steuerung: via W-LAN fernsteuern oder vollständig autonomListe der benötigten Elektronik-Komponenten sowie alle Steuerungsprogramme zum Download

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Raspberry Pi lernt fahren! Und Sie sind sein Fahrlehrer ... Let the good times roll: Ohne Vorwissen einfach einsteigen, Alle relevanten Programmier-, Elektronik- und Hardwaregrundlagen Ferngesteuerte und autonome Modelle bauen; mit vollständiger Teile-Liste Raspberry Pi und Robotik faszinieren Sie? Dann bringt Sie dieses Buch sicher richtig in Fahrt! Ob Einsteiger oder fortgeschrittener RasPi-Bastler: Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie mit dem Raspberry Pi ein ferngesteuertes Roboter-Auto entwickeln. Oder soll das Auto gleich selber fahren können? Perfekt, denn im zweiten Teil des Buches bauen Sie genau das: ein autonomes Roboter-Auto. Und quasi im Vorbeifahren lernen Sie alle Grundlagen, die Sie für beide Projekte benötigen. Hardware, Elektronik, Bau Ihres bevorzugten Auto-Chassis und natürlich die Programmierung der nötigen Software in Scratch und Python. Die Formel Eins gewinnen Sie mit dem Roboter-Auto vielleicht nicht – viele spannende Erkenntnisse und Lernspass dafür aber sicher! Aus dem Inhalt: Die elektronischen Komponenten kennenlernen: Raspberry Pi, Kamera- und W-LAN-Modul, Motoren, Step-Down-Converter, Ultraschall-Sensor, GPS-Empfänger u. v. m. Die benötigten Werkzeuge kennenlernen: Lötkolben, Dritte Hand und Co. Grundlagen zum Elektromotor So fügt sich alles zusammen: Chassis basteln, Fahrgestell montieren, Elektronik verbauen Grundlagen der Elektrizitätslehre Verkabelung der elektronischen Komponenten Den Raspberry Pi in Betrieb nehmen Wichtige Linux-Grundlagen Einführung in die Programmierung mit Scratch und Python Das Google-Auto hat eine und Ihres auch: Die Kamera nutzen Auto-Steuerung: via W-LAN fernsteuern oder vollständig autonom Liste der benötigten Elektronik-Komponenten sowie alle Steuerungsprogramme zum Download

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Raspberry Pi lernt fahren! Und Sie sind sein Fahrlehrer ... Let the good times roll: Ohne Vorwissen einfach einsteigen, Alle relevanten Programmier-, Elektronik- und Hardwaregrundlagen Ferngesteuerte und autonome Modelle bauen; mit vollständiger Teile-Liste Raspberry Pi und Robotik faszinieren Sie? Dann bringt Sie dieses Buch sicher richtig in Fahrt! Ob Einsteiger oder fortgeschrittener RasPi-Bastler: Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie mit dem Raspberry Pi ein ferngesteuertes Roboter-Auto entwickeln. Oder soll das Auto gleich selber fahren können? Perfekt, denn im zweiten Teil des Buches bauen Sie genau das: ein autonomes Roboter-Auto. Und quasi im Vorbeifahren lernen Sie alle Grundlagen, die Sie für beide Projekte benötigen. Hardware, Elektronik, Bau Ihres bevorzugten Auto-Chassis und natürlich die Programmierung der nötigen Software in Scratch und Python. Die Formel Eins gewinnen Sie mit dem Roboter-Auto vielleicht nicht – viele spannende Erkenntnisse und Lernspass dafür aber sicher! Aus dem Inhalt: Die elektronischen Komponenten kennenlernen: Raspberry Pi, Kamera- und W-LAN-Modul, Motoren, Step-Down-Converter, Ultraschall-Sensor, GPS-Empfänger u. v. m. Die benötigten Werkzeuge kennenlernen: Lötkolben, Dritte Hand und Co. Grundlagen zum Elektromotor So fügt sich alles zusammen: Chassis basteln, Fahrgestell montieren, Elektronik verbauen Grundlagen der Elektrizitätslehre Verkabelung der elektronischen Komponenten Den Raspberry Pi in Betrieb nehmen Wichtige Linux-Grundlagen Einführung in die Programmierung mit Scratch und Python Das Google-Auto hat eine und Ihres auch: Die Kamera nutzen Auto-Steuerung: via W-LAN fernsteuern oder vollständig autonom Liste der benötigten Elektronik-Komponenten sowie alle Steuerungsprogramme zum Download

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot