Angebote zu "Jungen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

playmobil 70188 Adventskalender Weihnachten im ...
Aktuell
24,41 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Adventskalender Weihnachten Spielwarenladen Weitere Informationen: Figuren: 2 Frauen, 1 Weihnachtsmann, 1 Junge Zubehör: 1 Diorama "Weihnachten im Spielwarengeschäft", 1 Weihnachtsbaum, 1 Verkaufstresen mit Vitrine, 1 Tisch, 1 Sessel, 1 Laptop, 1 Schere, 1 Set Schreib- und Malzubehör (6-teilig), 3 Bücher, 1 Skateboard, 2 Puppen, 1 Teddy, 1 Puppenwiege, 1 Fee, 1 Babyrassel, 1 Babybeißring, 2 Funkgeräte, 1 Fernsteuerung, 1 Rennauto, 1 Roboter, 1 Gitarre, 1 Kassettenrekorder, 1 Mikrofon, 1 Steckenpferd, 1 Riemen, 1 Spielwagen, 1 Fußball, 1 Holzschwert, 1 Koffer, 1 Sack, 1 Weihnachtsbrief, 1 Paar Handschuhe, 1 Paar Armmanschetten, 1 Schirmmütze, 1 Pelzmütze, 1 Zylinder, 1 Kragen, 2 Kinderhandtaschen, 1 Weihnachtsmannmütze, 1 Einkaufstüte, 1 Geschenkpäckchen, 1 TretrollerEmpfohlen ab 4 Jahren.Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile.

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Roboter in der Pflege. Ethische Aspekte und Fra...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,7, Universität Siegen (Lehrstuhl für Medienethik), Veranstaltung: Ethik autonomer Systeme, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist die Diskussion ethischer Fragestellungen und Akzeptanzfragen am Beispiel der Emotionalen Robotik in der Altenpflege. Die Emotionale Robotik stellt dabei einen relativ jungen Teilbereich der (Pflege-)Robotik dar. Hierzu soll zunächst der Begriff Roboter näher betrachtet werden. Daraufhin geht es speziell um Pflegeroboter. Hier sollen die verschiedenen Roboter-Arten voneinander abgegrenzt und mögliche Anwendungsbereiche erarbeitet werden. Es stellt sich vor allem die Frage, welche Abgrenzungspotenziale und -schwächen im Hinblick einer Kategorisierung von Pflegerobotern existieren.Es ist jedoch auch zu untersuchen, ob eine einheitliche Definition von Pflegerobotern möglich ist, die einen Mehrwert für eine wissenschaftliche Auseinandersetzung bietet. Anschließend soll der Teilbereich der Emotionalen Robotik vorgestellt werden. Am Beispiel des Roboter-Artefakts PARO, werden Anwendungsbereiche, Problem- und Fragestellungen erarbeitet. Auf Basis dieser Fragestellungen sollen in einem darauffolgenden Kapitel die ethischen Aspekte und Fragen der Akzeptanz erarbeitet und auf Basis des Evaluationsmodells MEESTAR diskutiert werden. In einem abschließenden Fazit werden die Erkenntnisse dieser Ausarbeitung zusammengetragen.Roboter halten Einzug in die Gesellschaft. Bereits jetzt werden sie in der produzierenden Industrie, im Finanzsektor, im Verkehrswesen, in der Landwirtschaft und im Militärsektor eingesetzt - um nur wenige Beispiele zu nennen. Doch auch spielen Roboter in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen eine immer größere Rolle. Die Medizin entwickelt sich auf einem sehr stetigen Niveau weiter, was zu einer starken Veränderung der Altersstruktur speziell in Industrieländern führt. Durch den stetig wachsenden Personalmangel in Pflegeeinrichtungen wird es immer schwerer, die Qualität in den operativen Bereichen der Pflegeversorgung aufrecht zu erhalten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, im Einsatz fortschrittlicher Technologien, Fachkräfte im Gesundheitswesen in ihren operativen Tätigkeiten zu entlasten und somit die Qualität in der Pflege zu steigern - womöglich sogar nachhaltig zu verbessern. Der Einsatz von sogenannten Pflegerobotern wird zunehmend auf wissenschaftlicher und politischer Ebene diskutiert.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Roboter in der Pflege. Ethische Aspekte und Fra...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,7, Universität Siegen (Lehrstuhl für Medienethik), Veranstaltung: Ethik autonomer Systeme, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist die Diskussion ethischer Fragestellungen und Akzeptanzfragen am Beispiel der Emotionalen Robotik in der Altenpflege. Die Emotionale Robotik stellt dabei einen relativ jungen Teilbereich der (Pflege-)Robotik dar. Hierzu soll zunächst der Begriff Roboter näher betrachtet werden. Daraufhin geht es speziell um Pflegeroboter. Hier sollen die verschiedenen Roboter-Arten voneinander abgegrenzt und mögliche Anwendungsbereiche erarbeitet werden. Es stellt sich vor allem die Frage, welche Abgrenzungspotenziale und -schwächen im Hinblick einer Kategorisierung von Pflegerobotern existieren.Es ist jedoch auch zu untersuchen, ob eine einheitliche Definition von Pflegerobotern möglich ist, die einen Mehrwert für eine wissenschaftliche Auseinandersetzung bietet. Anschließend soll der Teilbereich der Emotionalen Robotik vorgestellt werden. Am Beispiel des Roboter-Artefakts PARO, werden Anwendungsbereiche, Problem- und Fragestellungen erarbeitet. Auf Basis dieser Fragestellungen sollen in einem darauffolgenden Kapitel die ethischen Aspekte und Fragen der Akzeptanz erarbeitet und auf Basis des Evaluationsmodells MEESTAR diskutiert werden. In einem abschließenden Fazit werden die Erkenntnisse dieser Ausarbeitung zusammengetragen.Roboter halten Einzug in die Gesellschaft. Bereits jetzt werden sie in der produzierenden Industrie, im Finanzsektor, im Verkehrswesen, in der Landwirtschaft und im Militärsektor eingesetzt - um nur wenige Beispiele zu nennen. Doch auch spielen Roboter in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen eine immer größere Rolle. Die Medizin entwickelt sich auf einem sehr stetigen Niveau weiter, was zu einer starken Veränderung der Altersstruktur speziell in Industrieländern führt. Durch den stetig wachsenden Personalmangel in Pflegeeinrichtungen wird es immer schwerer, die Qualität in den operativen Bereichen der Pflegeversorgung aufrecht zu erhalten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, im Einsatz fortschrittlicher Technologien, Fachkräfte im Gesundheitswesen in ihren operativen Tätigkeiten zu entlasten und somit die Qualität in der Pflege zu steigern - womöglich sogar nachhaltig zu verbessern. Der Einsatz von sogenannten Pflegerobotern wird zunehmend auf wissenschaftlicher und politischer Ebene diskutiert.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Das EV3 Roboter Universum (eBook, PDF)
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt:Umfassende Einführung in die neue LEGO®-Roboter- Generation EV3Acht spannende Roboter-projekte:ein sechsbeiniges Roboterinsektein Roboterautoein Raupenfahrzeugein Mars-Rover zur Erkundung fremder Planetenein Wächter, der entlang einer Linie Wache schiebtein dreibeiniger und mit Kanonen bewaffneter Roboter-Droideeine automatische Marionette Kommunikation: der Trainer gibt Bewegungen vor, die ein Sportler nachahmtFortbewegung mit Rädern, Ketten und LaufbeinenEinsatz aller SensorenVerwendung des Zamor-WerfersFernsteuerungDrahtlose Kommunikation zwischen mehreren RoboternOhne Vorkenntnisse verständlich Dieses Buch ist eine umfassende Einführung in die neue LEGO®-Roboter-Generation EV3. Es vermittelt nicht nur Einsteigern und Einsteigerinnen die Grundlagen, um eigene Roboter mit MINDSTORMS zu bauen und zu programmieren, sondern bietet auch Fortgeschrittenen vertiefte Kenntnisse und neue Ideen zum Set. Anhand von acht spannenden Roboter-Projekten werden die Möglichkeiten der Robotik praxisnah eingeführt. Die anschaulichen vierfarbigen Schritt-für-Schritt-Bau- und Programmieranleitungen machen es auch ohne Vorkenntnisse einfach, die Roboter des Buchs nachzubauen und mit der LEGO®-eigenen Programmiersprache zum Leben zu erwecken. Alle Roboter im Buch können jeweils mit einem einzigen EV3-Set gebaut werden. Sowohl die Home- als auch die Education-Edition werden voll unterstützt. Die Bauanleitungen für die Education-Edition werden kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Von der Fortbewegung mit Rädern, Ketten und Laufbeinen über den Einsatz aller Sensoren bis hin zu anspruchsvollen Aufgaben wie Linienverfolgung, Fernsteuerung und drahtloser Kommunikation zwischen mehreren Robotern führen die Autoren leicht verständlich in die Welt von LEGO® MINDSTORMS ein. Nach Lektüre dieses Buchs verfügt man über das notwendige Handwerkszeug, um die neue Generation des MINDSTORMS-Universums selbstständig weiter zu erforschen und eigene tolle Roboter zu erschaffen. Über die Autoren: Matthias Paul Scholz ist langjähriges Mitglied des LEGO®-internen MINDSTORMS Community Partner Programs und nimmt als offizieller »LEGO Robot Expert« an internationalen LEGO®-Events teil. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher MINDSTORMS-Bücher. Thorsten Leimbach ist Jurymitglied bei mehreren Roboterwettbewerben u.a. beim RoboCup Junior und der FIRST® LEGO® League (FLL). Beate Jost möchte insbesondere das Interesse von Mädchen und jungen Frauen an der Robotik wecken, u.a. auch als Jurymitglied beim RoboCup Junior Dance. Alle Autoren geben bei der Initiative »Roberta® - Lernen mit Robotern« des Fraunhofer-Instituts Roboter-Workshops für Kinder, Jugendliche, Studenten und Lehrer.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Das EV3 Roboter Universum (eBook, PDF)
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt:Umfassende Einführung in die neue LEGO®-Roboter- Generation EV3Acht spannende Roboter-projekte:ein sechsbeiniges Roboterinsektein Roboterautoein Raupenfahrzeugein Mars-Rover zur Erkundung fremder Planetenein Wächter, der entlang einer Linie Wache schiebtein dreibeiniger und mit Kanonen bewaffneter Roboter-Droideeine automatische Marionette Kommunikation: der Trainer gibt Bewegungen vor, die ein Sportler nachahmtFortbewegung mit Rädern, Ketten und LaufbeinenEinsatz aller SensorenVerwendung des Zamor-WerfersFernsteuerungDrahtlose Kommunikation zwischen mehreren RoboternOhne Vorkenntnisse verständlich Dieses Buch ist eine umfassende Einführung in die neue LEGO®-Roboter-Generation EV3. Es vermittelt nicht nur Einsteigern und Einsteigerinnen die Grundlagen, um eigene Roboter mit MINDSTORMS zu bauen und zu programmieren, sondern bietet auch Fortgeschrittenen vertiefte Kenntnisse und neue Ideen zum Set. Anhand von acht spannenden Roboter-Projekten werden die Möglichkeiten der Robotik praxisnah eingeführt. Die anschaulichen vierfarbigen Schritt-für-Schritt-Bau- und Programmieranleitungen machen es auch ohne Vorkenntnisse einfach, die Roboter des Buchs nachzubauen und mit der LEGO®-eigenen Programmiersprache zum Leben zu erwecken. Alle Roboter im Buch können jeweils mit einem einzigen EV3-Set gebaut werden. Sowohl die Home- als auch die Education-Edition werden voll unterstützt. Die Bauanleitungen für die Education-Edition werden kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Von der Fortbewegung mit Rädern, Ketten und Laufbeinen über den Einsatz aller Sensoren bis hin zu anspruchsvollen Aufgaben wie Linienverfolgung, Fernsteuerung und drahtloser Kommunikation zwischen mehreren Robotern führen die Autoren leicht verständlich in die Welt von LEGO® MINDSTORMS ein. Nach Lektüre dieses Buchs verfügt man über das notwendige Handwerkszeug, um die neue Generation des MINDSTORMS-Universums selbstständig weiter zu erforschen und eigene tolle Roboter zu erschaffen. Über die Autoren: Matthias Paul Scholz ist langjähriges Mitglied des LEGO®-internen MINDSTORMS Community Partner Programs und nimmt als offizieller »LEGO Robot Expert« an internationalen LEGO®-Events teil. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher MINDSTORMS-Bücher. Thorsten Leimbach ist Jurymitglied bei mehreren Roboterwettbewerben u.a. beim RoboCup Junior und der FIRST® LEGO® League (FLL). Beate Jost möchte insbesondere das Interesse von Mädchen und jungen Frauen an der Robotik wecken, u.a. auch als Jurymitglied beim RoboCup Junior Dance. Alle Autoren geben bei der Initiative »Roberta® - Lernen mit Robotern« des Fraunhofer-Instituts Roboter-Workshops für Kinder, Jugendliche, Studenten und Lehrer.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
DLR - Wie geht das?
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein spannender Lesestoff für Mädchen und Jungen, die fasziniert sind von Robotik und Raumfahrt, die wissen möchten, wie Raketentriebwerke getestet oder wie die Flugzeuge der Zukunft entwickelt werden. Das Sachbuch „DLR – Wie geht das?“ aus der Reihe Bachems Wissenswelt nimmt seine Leser mit auf eine atemberaubende Reise hinter die Kulissen einer der grössten und modernsten Forschungseinrichtungen Europas: das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Mit prägnanten Texten, modernen Illustrationen und faszinierenden Fotos erklärt das Wissenswelt-Sachbuch, wie intelligente Verkehrssysteme entstehen, was in Windkanälen getestet wird und wie eigentlich ein Navigationssystem funktioniert. Astronauten, Ingenieure und Forscher gewähren aussergewöhnliche Einblicke in ihre Arbeit. Ein Buch voller Aha-Erlebnisse, das auf anschauliche Weise deutlich macht: Erkenntnisse aus der Luft- und Raumfahrt begegnen uns im Alltag sehr viel häufiger als wir denken!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Das EV3 Roboter Universum
39,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Umfassende Einführung in die neue LEGO®-Roboter- Generation EV3 Acht spannende Roboter-projekte: ein sechsbeiniges Roboterinsekt ein Roboterauto ein Raupenfahrzeug ein Mars-Rover zur Erkundung fremder Planeten ein Wächter, der entlang einer Linie Wache schiebt ein dreibeiniger und mit Kanonen bewaffneter Roboter-Droide eine automatische Marionette Kommunikation: der Trainer gibt Bewegungen vor, die ein Sportler nachahmt Fortbewegung mit Rädern, Ketten und Laufbeinen Einsatz aller Sensoren Verwendung des Zamor-Werfers Fernsteuerung Drahtlose Kommunikation zwischen mehreren Robotern Ohne Vorkenntnisse verständlich Dieses Buch ist eine umfassende Einführung in die neue LEGO ®-Roboter-Generation EV3. Es vermittelt nicht nur Einsteigern und Einsteigerinnen die Grundlagen, um eigene Roboter mit MINDSTORMS zu bauen und zu programmieren, sondern bietet auch Fortgeschrittenen vertiefte Kenntnisse und neue Ideen zum Set. Anhand von acht spannenden Roboter-Projekten werden die Möglichkeiten der Robotik praxisnah eingeführt. Die anschaulichen vierfarbigen Schritt-für-Schritt-Bau- und Programmieranleitungen machen es auch ohne Vorkenntnisse einfach, die Roboter des Buchs nachzubauen und mit der LEGO ®-eigenen Programmiersprache zum Leben zu erwecken. Alle Roboter im Buch können jeweils mit einem einzigen EV3-Set gebaut werden. Sowohl die Home- als auch die Education-Edition werden voll unterstützt. Die Bauanleitungen für die Education-Edition werden kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Von der Fortbewegung mit Rädern, Ketten und Laufbeinen über den Einsatz aller Sensoren bis hin zu anspruchsvollen Aufgaben wie Linienverfolgung, Fernsteuerung und drahtloser Kommunikation zwischen mehreren Robotern führen die Autoren leicht verständlich in die Welt von LEGO ® MINDSTORMS ein. Nach Lektüre dieses Buchs verfügt man über das notwendige Handwerkszeug, um die neue Generation des MINDSTORMS-Universums selbstständig weiter zu erforschen und eigene tolle Roboter zu erschaffen. Über die Autoren: Matthias Paul Scholz ist langjähriges Mitglied des LEGO ®-internen MINDSTORMS Community Partner Programs und nimmt als offizieller »LEGO Robot Expert« an internationalen LEGO ®-Events teil. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher MINDSTORMS-Bücher. Thorsten Leimbach ist Jurymitglied bei mehreren Roboterwettbewerben u.a. beim RoboCup Junior und der FIRST ® LEGO ® League (FLL). Beate Jost möchte insbesondere das Interesse von Mädchen und jungen Frauen an der Robotik wecken, u.a. auch als Jurymitglied beim RoboCup Junior Dance. Alle Autoren geben bei der Initiative »Roberta ® - Lernen mit Robotern« des Fraunhofer-Instituts Roboter-Workshops für Kinder, Jugendliche, Studenten und Lehrer.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Das EV3 Roboter Universum
39,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Umfassende Einführung in die neue LEGO®-Roboter- Generation EV3 Acht spannende Roboter-projekte: ein sechsbeiniges Roboterinsekt ein Roboterauto ein Raupenfahrzeug ein Mars-Rover zur Erkundung fremder Planeten ein Wächter, der entlang einer Linie Wache schiebt ein dreibeiniger und mit Kanonen bewaffneter Roboter-Droide eine automatische Marionette Kommunikation: der Trainer gibt Bewegungen vor, die ein Sportler nachahmt Fortbewegung mit Rädern, Ketten und Laufbeinen Einsatz aller Sensoren Verwendung des Zamor-Werfers Fernsteuerung Drahtlose Kommunikation zwischen mehreren Robotern Ohne Vorkenntnisse verständlich Dieses Buch ist eine umfassende Einführung in die neue LEGO ®-Roboter-Generation EV3. Es vermittelt nicht nur Einsteigern und Einsteigerinnen die Grundlagen, um eigene Roboter mit MINDSTORMS zu bauen und zu programmieren, sondern bietet auch Fortgeschrittenen vertiefte Kenntnisse und neue Ideen zum Set. Anhand von acht spannenden Roboter-Projekten werden die Möglichkeiten der Robotik praxisnah eingeführt. Die anschaulichen vierfarbigen Schritt-für-Schritt-Bau- und Programmieranleitungen machen es auch ohne Vorkenntnisse einfach, die Roboter des Buchs nachzubauen und mit der LEGO ®-eigenen Programmiersprache zum Leben zu erwecken. Alle Roboter im Buch können jeweils mit einem einzigen EV3-Set gebaut werden. Sowohl die Home- als auch die Education-Edition werden voll unterstützt. Die Bauanleitungen für die Education-Edition werden kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Von der Fortbewegung mit Rädern, Ketten und Laufbeinen über den Einsatz aller Sensoren bis hin zu anspruchsvollen Aufgaben wie Linienverfolgung, Fernsteuerung und drahtloser Kommunikation zwischen mehreren Robotern führen die Autoren leicht verständlich in die Welt von LEGO ® MINDSTORMS ein. Nach Lektüre dieses Buchs verfügt man über das notwendige Handwerkszeug, um die neue Generation des MINDSTORMS-Universums selbstständig weiter zu erforschen und eigene tolle Roboter zu erschaffen. Über die Autoren: Matthias Paul Scholz ist langjähriges Mitglied des LEGO ®-internen MINDSTORMS Community Partner Programs und nimmt als offizieller »LEGO Robot Expert« an internationalen LEGO ®-Events teil. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher MINDSTORMS-Bücher. Thorsten Leimbach ist Jurymitglied bei mehreren Roboterwettbewerben u.a. beim RoboCup Junior und der FIRST ® LEGO ® League (FLL). Beate Jost möchte insbesondere das Interesse von Mädchen und jungen Frauen an der Robotik wecken, u.a. auch als Jurymitglied beim RoboCup Junior Dance. Alle Autoren geben bei der Initiative »Roberta ® - Lernen mit Robotern« des Fraunhofer-Instituts Roboter-Workshops für Kinder, Jugendliche, Studenten und Lehrer.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
DLR - Wie geht das?
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein spannender Lesestoff für Mädchen und Jungen, die fasziniert sind von Robotik und Raumfahrt, die wissen möchten, wie Raketentriebwerke getestet oder wie die Flugzeuge der Zukunft entwickelt werden. Das Sachbuch „DLR – Wie geht das?“ aus der Reihe Bachems Wissenswelt nimmt seine Leser mit auf eine atemberaubende Reise hinter die Kulissen einer der größten und modernsten Forschungseinrichtungen Europas: das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Mit prägnanten Texten, modernen Illustrationen und faszinierenden Fotos erklärt das Wissenswelt-Sachbuch, wie intelligente Verkehrssysteme entstehen, was in Windkanälen getestet wird und wie eigentlich ein Navigationssystem funktioniert. Astronauten, Ingenieure und Forscher gewähren außergewöhnliche Einblicke in ihre Arbeit. Ein Buch voller Aha-Erlebnisse, das auf anschauliche Weise deutlich macht: Erkenntnisse aus der Luft- und Raumfahrt begegnen uns im Alltag sehr viel häufiger als wir denken!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Das EV3 Roboter Universum
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Umfassende Einführung in die neue LEGO®-Roboter- Generation EV3 Acht spannende Roboter-projekte: ein sechsbeiniges Roboterinsekt ein Roboterauto ein Raupenfahrzeug ein Mars-Rover zur Erkundung fremder Planeten ein Wächter, der entlang einer Linie Wache schiebt ein dreibeiniger und mit Kanonen bewaffneter Roboter-Droide eine automatische Marionette Kommunikation: der Trainer gibt Bewegungen vor, die ein Sportler nachahmt Fortbewegung mit Rädern, Ketten und Laufbeinen Einsatz aller Sensoren Verwendung des Zamor-Werfers Fernsteuerung Drahtlose Kommunikation zwischen mehreren Robotern Ohne Vorkenntnisse verständlich Dieses Buch ist eine umfassende Einführung in die neue LEGO ®-Roboter-Generation EV3. Es vermittelt nicht nur Einsteigern und Einsteigerinnen die Grundlagen, um eigene Roboter mit MINDSTORMS zu bauen und zu programmieren, sondern bietet auch Fortgeschrittenen vertiefte Kenntnisse und neue Ideen zum Set. Anhand von acht spannenden Roboter-Projekten werden die Möglichkeiten der Robotik praxisnah eingeführt. Die anschaulichen vierfarbigen Schritt-für-Schritt-Bau- und Programmieranleitungen machen es auch ohne Vorkenntnisse einfach, die Roboter des Buchs nachzubauen und mit der LEGO ®-eigenen Programmiersprache zum Leben zu erwecken. Alle Roboter im Buch können jeweils mit einem einzigen EV3-Set gebaut werden. Sowohl die Home- als auch die Education-Edition werden voll unterstützt. Die Bauanleitungen für die Education-Edition werden kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Von der Fortbewegung mit Rädern, Ketten und Laufbeinen über den Einsatz aller Sensoren bis hin zu anspruchsvollen Aufgaben wie Linienverfolgung, Fernsteuerung und drahtloser Kommunikation zwischen mehreren Robotern führen die Autoren leicht verständlich in die Welt von LEGO ® MINDSTORMS ein. Nach Lektüre dieses Buchs verfügt man über das notwendige Handwerkszeug, um die neue Generation des MINDSTORMS-Universums selbstständig weiter zu erforschen und eigene tolle Roboter zu erschaffen. Über die Autoren: Matthias Paul Scholz ist langjähriges Mitglied des LEGO ®-internen MINDSTORMS Community Partner Programs und nimmt als offizieller »LEGO Robot Expert« an internationalen LEGO ®-Events teil. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher MINDSTORMS-Bücher. Thorsten Leimbach ist Jurymitglied bei mehreren Roboterwettbewerben u.a. beim RoboCup Junior und der FIRST ® LEGO ® League (FLL). Beate Jost möchte insbesondere das Interesse von Mädchen und jungen Frauen an der Robotik wecken, u.a. auch als Jurymitglied beim RoboCup Junior Dance. Alle Autoren geben bei der Initiative »Roberta ® - Lernen mit Robotern« des Fraunhofer-Instituts Roboter-Workshops für Kinder, Jugendliche, Studenten und Lehrer.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot